Startseite » Leistungen » Krebsvorsorge

Krebsvorsorge

Bei der gynäkologischen Krebsvorsorge handelt es sich um eine wichtige Vorsorgeuntersuchung, die ab dem 20. Lebensjahr einmal jährlich durchgeführt werden sollte. Ziel ist es, möglichst früh etwaige bösartige Erkrankungen zu erkennen, um gezielte Maßnahmen der Behandlung zu ergreifen.

Zu der Krebsvorsorge gehören:

1. Messung des Blutdrucks

2. Untersuchung der Schamlippen, Scheide, Muttermund

3. Abstrichentnahme zur Zellgewinnung von Muttermund und Gebärmutterhalskanal mit anschließender mikroskopischer Untersuchung

4. Tastuntersuchung der Gebärmutter und Eierstöcke

5. Tastuntersuchung der Brust und Achselhöhlen ab dem 30. Lebensjahr

6. Tastuntersuchung des Enddarms ab dem 45. Lebensjahr

Zusätzlich wird eine ausführliche Anamnese durchgeführt. Dabei wird nach früheren Operationen, Einnahme von Medikamenten, vorangegangene Schwangerschaften, familiäre Erkrankungen (z.B. Krebs, Diabetes, Osteoporose) gefragt.
Auch das Vorhandensein von Allergien, der Zyklus der Menstruation

Kontakt

  • Tel: 02392 / 1554
  • E-Mail: dr.med.kourtis@t-online.de

Adresse

  • Friedrich-Keßler-Platz 5
  • 58791 Werdohl

Sprechzeiten

  • Mo: 8:00 - 12:30 & 14:00 - 18:00
  • Di: 8:00 - 12:30 & 14:00 - 18:00
  • Mi: 8:00 - 12:30
  • Do: 8:00 - 12:30 & 16:00 - 19:30
  • Fr: 8:00 - 15:00