Startseite » Leistungen » Mammadiagnostik

Mammadiagnostik

Da Brustkrebs bei Frauen mittlerweile die häufigste Art an Krebs darstellt, sollte bei Frauen zwischen 50-69 Jahren routinemäßig alle 2 Jahre eine Mammadiagnostik durchgeführt werden. Dabei wird eine Tastuntersuchung der Brust durchgeführt, welche jede Frau zur Selbstuntersuchung auch selbst erlernen kann. Zusätzlich erfolgt eine Mammographie, eine Röntgenuntersuchung der Brust.

Beschwerden, die auf eine Erkrankung der Brust hindeuten können, sind folgende:

  • Einziehung der Brustwarze
  • Schmerzen oder Spannungsgefühl
  • tastbarer Knoten, Verhärtungen oder Dellen in der Haut

Bei unklarem Befund wird zusätzlich zur Mammographie ein Ultraschall durchgeführt und ggf. eine Gewebeprobe entnommen, welche in ein pathologisches Labor eingeschickt und dort auf erkrankte/veränderte Zellen untersucht wird.

Kontakt

  • Tel: 02392 / 1554
  • E-Mail: dr.med.kourtis@t-online.de

Adresse

  • Friedrich-Keßler-Platz 5
  • 58791 Werdohl

Sprechzeiten

  • Mo: 8:00 - 12:30 & 14:00 - 18:00
  • Di: 8:00 - 12:30 & 14:00 - 18:00
  • Mi: 8:00 - 12:30
  • Do: 8:00 - 12:30 & 16:00 - 19:30
  • Fr: 8:00 - 15:00